AdobeStock__leszekglasner1.jpg Foto:AdobeStock©leszekglasner
FastenwanderungTrainings-Kurs Erinnerung und Konzentration

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Gesundheit

Fastenwanderung

Ansprechpartner

Anja Bauer
Leitung DRK Akademie, Zentrum für Gesundheit, Bildung & Soziales   

a.bauer@kv-kls.drk.de
Tel: 0631 - 80093 118
Barbarossastraße 27
67655 Kaiserslautern

Das Fasten hat eine lange Tradition. Es wurde im 20. Jahrhundert nach Dr. Buchinger und Dr. Lützner wieder neu belebt.

Der Körper kann viele Tage ohne feste Nahrung auskommen. Frische Obst- und Gemüsesäfte, Honig oder Gemüsebrühe liefern ausreichende Kalorien und Mineralstoffe. Wasser und Tee schwemmen den Darm frei. Wer vor dem Fasten den Körper entlastet, verspürt kein Hungergefühl. Der Körper verfügt über gespeicherte Reserven wie Zucker, Eiweiß und Fett. Durch die Überfüllung des „Speichers“ entstehen oft Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder Allergien. Wer fastet wirft Ballast ab, leert seine Speicher, Entgiftung kann erfolgen.

Ein wichtiger Bestandteil des Fastens ist sportliche Betätigung, wie z.B. Wandern in mäßigem Tempo. Durch die andauernde, gleichmäßige Belastung in der Fastenzeit wird der Muskelabbau verhindert. Die Atmung wird intensiviert, man kommt ins Schwitzen, dies hilft dem Körper Giftstoffe auszuscheiden.

Unsere Wanderungen finden um Umkreis von Kaiserslautern statt und werden je nach Ziel mit PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln angefahren.

Startort: Deutsches Rotes Kreuz, Barbarossastraße 27, 67655 Kaiserslautern

Saminardauer/-zeiten: Donnerstag  ab 10:00 Uhr – Sonntag 16:00 Uhr

Teilnehmergebühren: 125,00 EUR. Die Gebühr ist per Bankeinzug zu begleichen, die Kursleiterin teilt die Einzugsformulare am Anfang des Kurses aus.

Seminartermine: Seminartermine & Online-Anmeldung

Referentin: Beate Koch / Leiterin für Fastenwanderungen und Heilpraktikerin

Anmeldung erforderlich bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn.

 

Foto:DRK-KL
Foto:DRK-KL