buehnenbild_recht_und_personal_andre_zelck.jpg Foto: Andre Zelck / DRK
SatzungSatzung

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Wer wir sind
  3. Satzung

Satzung

Ansprechpartner

Barbara Neumaier
Verwaltungsleitung/ 
Öffentlichkeitsarbeit

b.neumaier@kv-kls.drk.de
Tel: 0631 - 80093 115
Barbarossastraße 27
67655 Kaiserslautern

des DRK Kreisverbandes Kaiserslautern-Stadt e.V.  (gültig seit 29.06.2016)

(1) Das Deutsche Rote Kreuz ist die Gesamtheit aller Mitglieder, Verbände,Vereinigungen, privatrechtlichen Gesellschaften und Einrichtungen des RotenKreuzes in der Bundesrepublik Deutschland. Die Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz steht ohne Unterschied der Nationalität, der ethnischen Zugehörigkeit, des Geschlechts, der Religion und der politischen Überzeugung allen offen, die gewillt sind, bei der Erfüllung der Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes mitzuwirken.

(2) Der  Deutsches  Rotes  Kreuz  Kreisverband  Kaiserslautern-Stadt  e.  V.  bekennt  sich  zu  den  sieben Grundsätzen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung:

  • Menschlichkeit
  • Unparteilichkeit
  • Neutralität
  • Unabhängigkeit
  • Freiwilligkeit
  • Einheit  
  • Universalität.

Diese Grundsätze sind für alle Verbände, Vereinigungen, privatrechtlichen Gesellschaften und Einrichtungen  des  Deutschen  Roten  Kreuzes  Kreisverband  Kaiserslautern-Stadt  e.  V.  sowie  deren Mitglieder verbindlich. Das Deutsche Rote Kreuz ist gemeinsam mit dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften sowie den  anderen  anerkannten  Nationalen  Rotkreuz-  und  Rothalbmond-Gesellschaften  ein  Be-standteil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. 

Ihr persönliches Exemplar der vollständigen Satzung können Sie hier herunterladen.